IP-S3 HD1

Die Realität einfangen – im Vorbeifahren
Einfaches Erfassen, Extrahieren und Erstellen von Ergebnissen.

KOMPAKTES, HOCHAUFLÖSENDES SYSTEM ZUR MOBILEN 3D-DATENERFASSUNG

IP-S3 ist ein System zur mobilen Datenerfassung, mit dem Sie hochauflösende und hochgenaue Punktwolken mit ebenfalls hochauflösenden Panoramen erhalten. Dabei ist es kleiner, leichter und einfacher zu bedienen, als Sie vermuten mögen.

Die Positionsbestimmung erfolgt beim IP-S3 durch Integration von inertialer Messeinheit (IMU), GNSS-Empfänger (GPS und Glonass) sowie Fahrzeug-Odometer. So erzielen Sie in dynamischen Umgebungen präzise Positionen und Lagedaten.

Der rotierende LiDAR-Sensor nimmt die Umgebung mit 700.000 Impulsen pro Sekunde auf. Bei jeder Umdrehung decken die 32 integrierten Laser aus jeweils geringfügig anderen Blickwinkeln volle 360 Grad ab. So werden Lücken in der Punktwolke, die durch Hindernisse oder tote Winkel entstehen können, auf ein Minimum reduziert. Außerdem wird der Einsatz mehrerer Scanner damit überflüssig.

Die Digitalkamera im IP-S3 verfügt über sechs Objektive und erfasst ein hochauflösendes, sphärisches 360-Grad-Bild der Umgebung, sodass die Objekterkennung zum Kinderspiel wird.

In der Software Mobile Master Office werden die Trajektorien ausgewertet, um Scans und Bilder zu georeferenzieren.